Logo des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

Start Transnational!

Start Transnational! ist ein Bayerisches Programm zur Vorbereitung von Projekten in den Programmen der transnationalen Zusammenarbeit.

Gegenstand der Förderung ist die Vorbereitung von Förderanträgen bis zur Einreichungsreife in den transnationalen Programmen

  • Alpine Space Programme
  • Transnational Danube Programme
  • Central Europe 2020 und
  • North-West Europe

Gefördert wird:

  • die inhaltliche Konkretisierung der Projektidee einschließlich der Erstellung detaillierter Arbeits- und Kostenpläne,
  • Maßnahmen zur nachhaltigen Nutzung der zu erwartenden Projektergebnisse,
  • Aufbau einer guten Partnerschaft mit Partnern aus dem jeweiligen Programmraum einschließlich der damit verbundenen Reisetätigkeit,
  • Inanspruchnahme von externen Beratungsdienstleistungen.

Bei zweistufigen Antragsverfahren können beide Stufen der Antragstellung gefördert werden.

Fördersatz:

Der Fördersatz beträgt zwischen 65 % und 90 %.

Antragsberechtigt sind:

Alle, die nach dem Kooperationsprogramm in dem der Projektantrag eingereicht werden soll, zur Mitarbeit an den Projekten zugelassen sind und ihren Sitz in Bayern haben.

Nicht antragsberechtigt sind Dritte, die Antragsteller bei der Projektentwicklung und Antragstellung unterstützen.

Voraussetzung für eine Förderung ist:

Inanspruchnahme einer persönlichen Beratung durch die zuständigen Referate im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat (Transnational Danube Programme, Central Europe 2020 und North-West Europe)

sowie

der jeweiligen Nationalen Kontaktstellen.