Logo des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

Investitionen in Wachstum und Beschäftigung

Bayern wird von der Europäischen Union für das EFRE-Programm im Ziel „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ (IWB) von 2014 bis 2020 EU-Mittel in Höhe von rund 495 Millionen Euro erhalten.

Mehr anzeigen

Diese Mittel werden für die Stärkung der Innovations- und Wettbewerbs­fähigkeit der Wirtschaft und die Unterstützung zukunftsfähiger regionaler Wirtschaftsräume eingesetzt. Sie gewährleisten aber auch die Schaffung gleichwertiger Lebens- und Arbeitsbedingungen und Chancengerechtigkeit in allen bayerischen Regionen und geben den Menschen vergleich­bare Startchancen und Entwicklungs­möglichkeiten. Dies gilt ins­be­son­dere in Hinblick auf die Herausforderungen durch den demografischen Wandel.

Dementsprechend sind die demografische Entwicklung und die je­wei­ligen regionalen Arbeitsmarkt- und Wohlstandsfaktoren die ent­schei­den­den Parameter für die Abgrenzung eines neuen „EFRE-Schwerpunkt­gebiets“ in der Förderperiode 2014 bis 2020. 60 % der künftigen EFRE-Fördermittel sind für ein neues Schwerpunktgebiet reserviert, das rund 30 % der bayerischen Bevölkerung umfasst.

Das Programm wird in fünf Förderbereichen umgesetzt:

Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation
Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen
Klimaschutz
Hochwasserschutz
Nachhaltige Entwicklung funktionaler Räume

Weniger anzeigen

Europatag in München auf dem Marienplatz am 9. Mai 2019

EFRE-Stand mit Lightboxen am Europatag in München am 9. Mai 2019
EFRE-Stand mit Lightboxen am Europatag in München am 9. Mai 2019

Wir waren dabei !

Die EFRE-Verwaltungsbehörde war auch mit einem Stand vertreten, so dass sich jeder interessierte Bürger über die vielen EFRE-geförderten Projekten in Bayern informieren konnte.

Die neuen EFRE-Lightboxen und der interaktive AppScreen mit dem neuen EFRE-Quiz luden ein, den Stand etwas näher zu betrachten. Viele hatten bis dato nämlich noch nichts von der EFRE-Förderung gehört. Dies hatte sich nach dem Besuch unseres Standes natürlich geändert:

  • Die EFRE-Bürgerinfo zeigte konkrete Projektbeispiele in Bild und Text und konnte mit nach Hause genommen werden.

  • Die 5 Fragen des neuen EFRE-Quiz, und vor allem die richtigen Antworten dazu überraschten viele interessierte Bürger, wie vielfältig und wie umfangreich mit Hilfe des EFRE in Bayern gefördert wird.

  • Nach erfolgreicher Teilnahme gab es natürlich auch noch ein paar Give-aways, damit der Europatag und der EFRE noch länger in Erinnerung bleiben.

  • Außerdem gab es noch Europa-Chips zu gewinnen, mit denen man sich bei dem großen Gewinnspiel am Stand der Bayerischen Staatskanzlei beteiligen konnte.

Weitere Informationen gibt's hier im Veranstaltungsflyer PDF (1,25 MB)

Und zum Schluss noch ein paar Eindrücke vom Europatag 2019:

Impressionen vom Europatag in München am 9. Mai 2019
Impressionen vom Europatag in München am 9. Mai 2019