Logo des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

Aktionen

Europa in meiner Region |
Projekte in Schwaben stellen sich vor

Europa in meiner Region | Projekte in Schwaben stellen sich vor
mit Arbeitsstaatssekretär Johannes Hintersberger
und einer Videobotschaft von Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer

am 27.10.2016 in Augsburg | Handwerkskammer für Schwaben
Siebentischstraße 52-58 | 86161 Augsburg

Unter dem Motto Europa in meiner Region wurden Erfolgsgeschichten in Schwaben, direkt vor Ihrer Haustür gezeigt. Im Vordergrund standen Projekte, die aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden.

Für einen Rundgang durch die Maler-, Elektro-, Schweiß- und Metallwerkstatt sowie den hochinnovativen CNC-Ausbildungsraum öffnete die Handwerkskammer für Schwaben ihre Türen. Die EFRE-Förderung der Ausstattung und die ESF-Förderung der Ausbildung wurden so sicht- und erlebbar.

An Infoständen konnten sich die Besucher zudem über weitere EU-geförderte Projekte aus Schwaben informieren und mit den Verantwortlichen in Kontakt kommen.

Das detaillierte Programm und weitere Projektbeispiele aus der Region finden Sie oben im Flyer.

Informationsveranstaltungen
zur EU-Förderung in den bayerischen Kommunen
- Vorstellung des EFRE, ELER und ESF

Im Rahmen von zwei Veranstaltungen in München und Nürnberg informierten die Verwaltungsbehörden des EFRE, des ELER und des ESF in Bayern gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden über die Rahmenbedingungen und Inhalte der jeweiligen Programme in der neuen Förderperiode 2014 bis 2020. Ziel war es, Klarheit in die Förderangebote der einzelnen Programme zu bringen und den Kommunen einen Überblick über ihre Möglichkeiten zu verschaffen. Über die Kommunalen Spitzenverbände, den Kooperationspartnern für die Veranstaltungen, waren alle Gebietskörperschaften Bayerns dazu eingeladen.

Präsentationen

Vorstellung des EFRE PDF (3,12 MB)
Vorstellung des ELER PDF (2,57 MB)
Vorstellung des ESF PDF (687 KB)
EU-Förderung in den bayerischen Kommunen
– Zusammenfassung und Ausblick
PDF (2,71 MB)

Bildergalerie der Informationsveranstaltungen

Schliessen

    Kunstausstellung im Rahmen der Europa-Woche

    Im Rahmen der Europa-Woche stellt die spanische Künstlerin Verónica Romero im Bayerischen Wirtschaftsministerium aus.

    Mehr Informationen PDF (284 KB)

    Bildergalerie der Kunstausstellung

    Schliessen

      Erfolgreiche EFRE-Auftaktveranstaltung am 29.10.2014

      Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer gab bei der großen EFRE-Auftaktveranstaltung am 29.10.2014 im Kloster Irsee den Startschuss für die neue Förderperiode des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Bayern.

      Im Rahmen eines Pressegesprächs informierte Pschierer die breite Öffentlichkeit über die Genehmigung des neuen bayerischen EFRE-Programms im Ziel „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ (IWB) für die Förderperiode 2014-2020. Das bayerische Programm ist damit eines der ersten in Europa. Eric Dufeil, Referatsleiter in der Generaldirektion Regionalpolitik der Europäischen Kommission, übergab im Rahmen des Pressegesprächs dann persönlich das Genehmigungsschreiben der Europäischen Kommission.

      Bei der sich anschließenden Auftaktveranstaltung führte Marc Sauber die hochrangigen Gäste aus Politik und Wirtschaft durch ein abwechslungsreiches Programm. Referenten aus der Praxis gewährten Einblicke in ihre „EFRE-Erfahrungen“ und gaben Ausblicke auf die neue Förderperiode. Die musikalische Umrahmung übernahmen die „Kerberbrothers Alpenfusion“ aus der Region.

      Interessante Gespräche und eine kleine Stärkung vom Buffet rundeten die Veranstaltung ab. Weitere Informationsmaterialien des Wirtschaftsministeriums, allen voran die neue EFRE-Broschüre konnten zudem mit nach Hause genommen werden.

      Bildergalerie der Auftaktveranstaltung

      Schliessen

        Informationsveranstaltung in Spiegelau

        Die Verwaltungsbehörde des Bayerischen Wirtschaftsministeriums informiert anlässlich einer EFRE-Informationsveranstaltung im Technologie-Anwender-Zentrum Spiegelau auf Einladung von EUROPE DIRECT-Informationszentrum Freyung, EUREGIO Bayerischer Wald - Böhmerwald - Unterer Inn und der Volkshochschule Freyung-Grafenau über die künftige Ausrichtung der EU-Förderung.

        Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Pschierer auf der f.re.e

        Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, besucht auf Bayerns größter  Freizeitmesse f.re.e den EFRE-Informationsstand.