Zur Navigation springenZum Inhalt springenZur Fußzeile springen

Stand der Programmumsetzung

Gemäß Artikel 42 der Verordnung (EU) Nr. 2021/1060 übermittelt die Verwaltungsbehörde fünf Mal im Jahr Daten zum Umsetzungsstand des Programms an die Europäische Kommission. Dazu zählen kumulative Finanzdaten, Werte der Output- und Ergebnisindikatoren, sowie Daten zu den Finanzinstrumenten. Die Übermittlung der Daten an die Europäische Kommission beginnt nach Genehmigung des Programms und endet mit der letzten Übermittlung am 31.01.2030. Die ersten Daten zum Stand der Programmumsetzung werden nach Programmstart und gemäß dem ersten durch die Verordnung vorgegebenen Stichtag an dieser Stelle veröffentlicht.